WOTM Juli
Juli 6, 2017
WOTM September
September 3, 2017

Workout of the month – August –

 

Da der Sommer endlich da ist, schauen wir noch einmal gezielt auf das Training der geraden und schrägen Bauchmuskeln. In dem dieswöchigen Workout stehen also die „Abs“ im Vordergrund.

 

 

Passend zu dem neuen Workout mit Hauptaugenmerk auf die Bauchmuskeln, erklären wir heute eine Übung aus dem Crosstraining Workout  RUSSIAN TWIST.

 

Wieso sollten wir Bauchmuskeln trainieren?

Das Rückentraining zum Besipiel ist für die Körperhaltung NUR in Verbindung mit dem Bauchmuskeltraining sinnvoll. Beide Muskelgruppen sollten dabei gleichermaßen traininert sein, um Schonhaltungen/Fehlstellungen der Körperhaltung (Wirbelsäule) vorzubeugen und präventiv zu behandeln. Die schrägen Bauchmsukeln ermöglichen uns Drehbewegungen des Rumpfes und im allgemeinen ist es natürlich auch ein optischer Aspekt, der uns dazu bewegt den Bauch intensiv zu trainieren.

 

Ausgangsposition:

  • Setze dich auf den Boden
  • Die Beine sind leicht agewinkelt
  • Versuche in eine Position zu kommen, in der sich Ober- und Unterkörper die Waage halten (Spannungssitz)
  • Nur noch das Gesäß berührt den Boden
  • Das Gewicht wird vor dem Körper beidhändig gehalten
  • Die Arme sind leicht angewinkelt

 

Ausführung:

  •  Beginne aus der Ausgangsposition
  •  Rotiere nun mit dem Gewicht von Seite zu Seite
  •  Das Gewicht berührt den Boden nur leicht
  •  Du selbst bestimmst die Anzahl der Wiederholungen

 

Die Intensität dieser Übung lässt sich beliebig variieren. Je mehr Wiederholungen du machst desto schwieriger wird es die Spannung zu halten. Alternativ kannst du die Schwierigkeitsstufe auch durch das Gewicht verändern.

 

Bei Fragen zu den Übungen stehen dir unsere Trainer gerne zur Verfügung.

Wir Wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Alleine trainieren ist zu langweilig?

Dann schau doch in unserem Crosstraining– oder Freeleticskurs vorbei und kämpfe dich im Team durch das Training zu deinem persönlichen Trainingsziel!

Viel Spaß wünscht dir dein Bodyfit Team!

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

 

Liebes Mitglied,

die Gesundheit unserer Mitglieder und des gesamten Mitarbeiter-Teams steht für uns an oberster Stelle.
Denn nur wer gesund ist, kann sportliche Leistung erbringen und dauerhaft fit bleiben!

Auf Grund einer behördlich angeordneten Schließung wegen des Coronavirus müssen wir Dir leider mitteilen, dass unser Studio für den Zeitraum vom 17.03.2020 bis zum 20.04.2020 vorübergehend geschlossen bleiben muss.

Wir bedauern die vorübergehende Schließung unseres Studios wirklich sehr und können die Sorgen unserer Mitglieder und Mitarbeiten nachempfinden.
Gern möchten wir Dir für den Zeitraum, in dem Du nicht bei uns trainieren kannst, einen fairen Ausgleich anbieten.

Wir werden auch im April keinen Mitgliedsbeitrag abbuchen.

Wir hoffen, das Studio am 20.04.2020 wieder öffnen zu können und informieren Dich über die aktuelle Lage.
Bei Rückfragen stehen wir Dir selbstverständlich unter office@fitnessstudio-bodyfit.de zur Verfügung.
Wir freuen uns, Dich sobald wie möglich wieder top motiviert und vor allem gesund im Studio antreffen zu können!
Sorry für die Umstände, auch für uns ist das gerade keine leichte Situation.

Wir danken Dir für dein Verständnis!

Mit besten Grüßen
Euer Bodyfit-Team

Behördlich angeordnete vorübergehende Studioschließung wegen des Coronavirus (SARS-CoV-2) – Hinweis an unsere Mitglieder